Die Npvision Group hat ein Managementsystem zur Informationssicherheit (ISMS) eingeführt – basierend auf den relevanten Kontrollen, die durch die ISO-Norm 27001 festgelegt werden.

Bei der Npvision Group A/S nehmen wir IT-Sicherheit sehr ernst.
Wir sind mit den Kundendaten auf den Geräten betraut, die wir abholen und bearbeiten. Dies stellt hohe Anforderungen an das gegenseitige Vertrauen und insbesondere an die Einhaltung der DSGVO.

Nicht alle Unternehmen sind gleich, eine komplette ISO 27001-Zertifizierung umfasst jedoch Bereiche, die in Bezug auf das „Information Security Management System“ (ISMS) für alle relevant sind.

Kontrollen werden individuell gestaltet, um den spezifischen Sicherheitsbedürfnissen des Unternehmens entsprechen zu können. Die Npvision Group A/S hat auf der Grundlage der relevanten Kontrollen, die durch die ISO-Norm 27001 vorgegeben werden, ein Managementsystem für Informationssicherheit (ISMS) implementiert.

Das Plan-Do-Check-Act-Managementinstrument der Npvision Group

Um die Einhaltung der internen Sicherheitsanforderungen zu gewährleisten, führt die Npvision Group A/S regelmäßige Eigenkontrollen durch, die jährlich durch eine externe Anwaltskanzlei geprüft werden.

Hierbei enthaltene Dokumente umfassen:

Richtlinien zum
Löschen von Daten

Verfahren für die Kontrolle von Transporteuren und Kooperationspartnern

Verfahren für die IT-Sicherheit und die Bereichsabsicherung

Risikobewertungen für die Npvision Group A/S

Kontrollen

Unsere Marken

Wir arbeiten mit HP zusammen Wir arbeiten mit IBM zusammen Wir arbeiten mit Dell zusammen Wir arbeiten mit Lenovo zusammen Wir arbeiten mit Adobe zusammen Wir arbeiten mit Microsoft zusammen Wir arbeiten mit Cisco zusammen Wir arbeiten mit APC zusammen Wir arbeiten mit Apple zusammen Wir arbeiten mit EMC zusammen Wir arbeiten mit Hitachi zusammen