Einführung und Ziel
Die Npvision Group A/S ist nach der Datenschutzgrundverordnung (EU-Verordnung 2016/679) und dem dänischen Datenschutzgesetz verpflichtet, über die Kunden, Lieferanten, Partner, Mitarbeiter und andere Personen verarbeitete personenbezogene Daten zu schützen.

In dieser Datenschutzerklärung können Sie mehr darüber lesen, wie wir personenbezogene Daten im Allgemeinen verarbeiten und nach welchen Prinzipien die Verarbeitung in den Fällen durchgeführt wird, wo es uns überlassen ist, personenbezogene Daten zu verarbeiten.

Wir erklären auch, welche Arten von Daten wir erheben, weshalb wir sie verarbeiten und welche Rechte Sie haben, wenn wir Daten über Sie verarbeiten.

Die richtige und rechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten genießt bei uns höchste Priorität. Es ist entscheidend für uns, dass Sie Vertrauen haben können, dass Ihre Daten sicher und legal verarbeitet werden.

§

Für wen ist die Datenschutzerklärung bestimmt?
Unsere Datenschutzerklärung richtet sich an alle, deren personenbezogene Daten wir verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung ist auch eine Ergänzung zu unseren internen Richtlinien, die für alle Mitarbeiter gelten.

§

Unsere Grundprinzipien der Verarbeitung
Die Npvision Group A/S verarbeitet personenbezogenen Daten in dem Umfang, in dem dies erforderlich ist, um der Rolle des Unternehmens als Lieferant und Verarbeiter von neuer und gebrauchter IT-Infrastruktur gerecht zu werden.

Unsere Verarbeitung personenbezogener Daten wird in einer rechtmäßigen und fairen Art und Weise und in voller Übereinstimmung mit den Rechten der betroffenen Personen durchgeführt.

Die personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, müssen korrekt sein und aktualisiert werden und bei Änderungen und falschen personenbezogene Daten korrigiert werden.

Unsere Verarbeitung personenbezogener Daten ist zeitlich begrenzt (siehe Abschnitt Löschung).

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt vertraulich. Die Npvision Group A/S kann garantieren, dass unsere Mitarbeiter damit einverstanden sind, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten vertraulich und in Übereinstimmung mit den Datenschutzvorschriften erfolgen muss.

Unsere Grundprinzipien für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten sind:
» Alle Personen, von denen wir personenbezogene Daten verarbeiten, sollen unserer Verarbeitung vertrauen können.
» Wir haben ein legitimes Ziel definiert, bevor wir beginnen, personenbezogene Daten zu verarbeiten.
» Wir haben es so eingerichtet, dass unsere Verarbeitung gemäß Datenschutzgrundverordnung und dänischem Datenschutzgesetz erfolgt.

§

Verarbeitungsvorgänge
Wir führen als Auftragsverarbeiter eine Reihe von Behandlungstätigkeiten durch, insbesondere Personalverwaltung, die Pflege von Kundenbeziehungen und Partnerschaften mit Lieferanten sowie Marketingaktivitäten.

Wir führen interne Aufzeichnungen unserer Behandlungstätigkeiten.

§

Personalverwaltung
Wir informieren unsere Mitarbeiter intern über unsere Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten.

§

Kundenbeziehungen
Wir erheben und verarbeiten erforderliche personenbezogene Daten, um mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten. Wir sind bestrebt, nur die Daten zu erheben, die für die Pflege der Kundenbeziehung erforderlich sind, einschließlich der Erfüllung unserer Verpflichtungen.

Im Zusammenhang mit Kundenbeziehungen erheben und verarbeiten wir in der Regel nur übliche personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und die entsprechenden Kontaktdaten über die Eigentümer und Kontaktpersonen der Kunden. Personenbezogene Daten werden durch Anwendung unseres internen IT-Systems erhoben und in unserer Kundendatenbank gespeichert.

Darüber hinaus werden Daten gespeichert, die mit uns ausgetauscht werden, beispielsweise E-Mail-Korrespondenz, Telefongespräche, sonstige Post usw.

Die Verarbeitung solcher Daten ist notwendig, um unsere legitimen Interessen in Bezug auf die Verwaltung unseres Unternehmens und dem Nachkommen der Verpflichtungen gegenüber den Kunden zu verfolgen.

§

Lieferanten und andere Geschäftspartner
Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten, um mit unseren Lieferanten und anderen Geschäftspartnern zu kooperieren. Wir sind bestrebt, nur die Daten zu erheben, die für die Umsetzung der Zusammenarbeit notwendig sind. Dazu zählen in erster Linie die Erfüllung unserer Verpflichtungen und das Wahrnehmen unserer Interessen in Bezug auf die Verarbeitung und den Verkauf von IT-Geräten und Dienstleistungen.

In Bezug auf Lieferanten und andere Partner erheben und verarbeiten wir in der Regel nur übliche personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und die entsprechenden Kontaktdaten zu relevanten Kontaktpersonen.

Darüber hinaus werden Daten gespeichert, die mit uns ausgetauscht werden, beispielsweise E-Mail-Korrespondenz, Telefongespräche, sonstige Post usw.

Die Verarbeitung solcher personenbezogenen Daten ist erforderlich, um unsere legitimen Interessen in Bezug auf die Verwaltung unseres Unternehmens und den allgemeinen Geschäftsbetrieb zu verfolgen.

§

Marketingaktivitäten
Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten im Zusammenhang mit unseren Marketingaktivitäten. Wir bemühen uns, dass wir nur die notwendigen personenbezogenen Daten erheben, um die Marketingziele zu erreichen, die wir definiert haben.

Zu unseren Marketingaktivitäten gehören u. a. die Aussendung von Newslettern und die Verwendung von Cookies auf der Webseite.

Für unsere Newsletter haben wir gesonderte Bedingungen festgelegt, und für unsere Website haben wir eine Cookie-Erklärung erstellt.

§

Wo erheben wir Daten?
Die personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, erheben wir von den betroffenen Personen oder ihrem Arbeitgeber, wenn es sich um einen Liefervertrag mit Unternehmen handelt.

§

Weitergabe personenbezogener Daten
Je nachdem, um welche personenbezogenen Daten es sich handelt, je nach Verwendungszweck und je nach Zusammenhang, in dem die personenbezogenen Daten verwendet werden, können wir personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, darunter auch an öffentliche Behörden wie Gemeinden oder Steuerbehörden usw.

Werden personenbezogene Daten als Teil eines Lieferungs- oder Kooperationsvertrags mit einem Unternehmen verarbeitet, werden Daten über die Mitarbeiter des Unternehmens an das Unternehmen weitergegeben.

Wir teilten auch in gewissem Umfang personenbezogene Daten mit Lieferanten, wenn es für die Erfüllung des Zwecks der Zusammenarbeit wichtig ist.

Wir sorgen dafür, dass wir bei Weitergabe von personenbezogenen Daten über die notwendige Rechtsgrundlage für eine Weitergabe verfügen.

§

Sicherheit der Verarbeitung
Wir sorgen für die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten, die wir durch technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen verarbeiten.

Unsere technischen Sicherheitsmaßnahmen umfassen die Sicherheit der IT-Unterstützung, die wir in unserem Unternehmen nutzen. Unsere organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen beinhalten, dass wir Richtlinien festgelegt haben, die unsere Mitarbeiter erfüllen müssen. Wir überprüfen dies und schulen unsere Mitarbeiter entsprechend.

Zu unserer Verarbeitungssicherheit für personenbezogene Daten gehört auch, dass wir die rechtmäßige Verarbeitung gewährleisten, einschließlich der Einhaltung der Verarbeitungsgrundsätze, die die Datenschutzgesetzgebung fordert, und dass wir sicherstellen, dass eine Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung besteht.

§

Löschung
Die personenbezogenen Daten, die wir erheben und verarbeiten, löschen wir, wenn unser Verarbeitungszweck erfüllt ist und wir die Daten daher nicht mehr benötigen.

Kontaktieren Sie uns, wenn die personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden sollen.

§

Die Rechte der betroffenen Personen
Die betroffenen Personen, deren personenbezogene Daten wir verarbeiten, besitzen gemäß Datenschutzgesetzgebung eine Reihe von Rechten, die wir respektieren. Die Rechte umfassen:

Das Recht Informationen, über die Verarbeitung personenbezogener Daten zu erhalten
Sie haben das Recht, Informationen darüber zu erhalten, welche Daten wir über Sie verarbeiten und für welche Zwecke, mit wem wir die Daten teilen usw. Diese Informationen erhalten Sie grundsätzlich, wenn wir die Daten erheben oder wenn wir uns das erste Mal an Sie wenden.

Das Recht auf Zugang
Sie haben das Recht, zu erfahren, ob wir Daten über Sie verarbeiten und gegebenenfalls um welche Daten es sich handelt.

Das Recht auf Berichtigung oder Löschung
Sie haben das Recht auf Berichtigung falscher Daten von Ihnen. Dazu gehört, dass Sie in manchen Situationen die Daten, die wir über Sie gespeichert haben, ergänzen lassen können.

In einigen Situationen haben Sie auch das Recht auf vorzeitige Löschung der Daten, die wir über Sie verarbeiten, vor dem Zeitpunkt, zu dem wir die Daten im Zuge unseres üblichen Löschverfahren hätten löschen lassen.

Das Recht auf Beschränkung der Verarbeitung von Daten
Sie haben in einigen Situationen das Recht, zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beschränken. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung rechtswidrig ist, oder wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten.

Das Recht auf Herausgabe von Daten über sich selbst (Datenübertragbarkeit)
Sie haben in einigen Situationen das Recht, die Daten über sich selbst in strukturierter Form und in einem lesbaren Format ausgehändigt zu bekommen. Das wird Recht auf Datenübertragbarkeit genannt.

Das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
Sie haben das Recht, unserer Verarbeitung zu widersprechen. Wir dürfen anschließend nur Daten verarbeiten, wenn wir legitime Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die über Ihren Interessen stehen.

Das Recht, eine Einwilligung zu widerrufen
Wenn wir Daten über Sie basierend auf Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie eine solche Einwilligung immer widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, dürfen wir in Zukunft keine Daten über Sie verarbeiten, es sei denn, es ist uns auf Grund einer anderen Rechtsgrundlage erlaubt, die Verarbeitung der Daten fortzusetzen. Zum Beispiel weil wir dazu verpflichtet sind oder weil wir eine Vereinbarung mit Ihnen getroffen haben, die wir erfüllen müssen.

Wenn Sie als betroffene Person von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, kontaktieren Sie uns. Unsere Kontaktdaten finden Sie unten.

§

Beschwerden
Wenn Sie mit der Art und Weise, auf die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, nicht einverstanden sind, können Sie sich über die Verarbeitung beschweren. Wir hoffen, dass Sie sich zunächst direkt bei uns beschweren.

Bitte senden Sie Ihre Beschwerde an die Npvision Group:
Niels Peter Holm (CEO), Npvision Group A/S – nph@npvision.dk.

Unsere sonstigen Kontaktdaten finden Sie unten.

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie mit der Art und Weise der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unzufrieden sind. Die Kontaktdaten der dänischen Datenschutzbehörde finden Sie unter www.datatilsynet.dk.

§

Unsere Kontaktdaten
Unsere vollständigen Kontaktdaten sind:

Npvision Group A/S
Brunbjegvej 4, 1 tv.
DK-8240 Risskov
CVR nr. 32 84 06 47
Tel. (+45) 86 19 90 19

Unserer Datenschutzbeauftragter ist:
Ole Hansen (Contract & Commerciel Manager), Npvision Group A/S
E-mail: reports@npvision.dk

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Fragen haben oder wenn Sie Ihre Rechte in Anspruch zu nehmen möchten.

§

Aktualisierung unserer Datenschutzerklärung
Von Zeit zu Zeit wird es notwendig sein, dass wir die vorliegende Datenschutzerklärung aktualisieren. Wir werden unsere Datenschutzerklärung regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass sie aktualisiert, korrekt und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Prinzipien der Verarbeitung personenbezogener Daten ist. Wir veröffentlichen neue Versionen auf unserer Website www.npvision.dk.

Unsere Marken

Wir arbeiten mit HP zusammen Wir arbeiten mit IBM zusammen Wir arbeiten mit Dell zusammen Wir arbeiten mit Lenovo zusammen Wir arbeiten mit Adobe zusammen Wir arbeiten mit Microsoft zusammen Wir arbeiten mit Cisco zusammen Wir arbeiten mit APC zusammen Wir arbeiten mit Apple zusammen Wir arbeiten mit EMC zusammen Wir arbeiten mit Hitachi zusammen